top of page

Die Hundertjahrfeier des Mandats für Palästina (1922 - 2022)

Veranstaltung in englischer Sprache ins Französische übersetzt **ENG** Sonderkonferenz mit Dr. Jacques Gauthier ein international renommierter Anwalt **FR** Außergewöhnliche Konferenz mit Dr. Jacques Gauthier, international renommierter Rechtsanwalt.

Anmeldungen sind geschlossen
Siehe andere Veranstaltungen
Die Hundertjahrfeier des Mandats für Palästina (1922 - 2022)
Die Hundertjahrfeier des Mandats für Palästina (1922 - 2022)

Zeit & Ort

23. Nov. 2022, 19:30 – 22:00

Hotel Beau Rivage, Quai du Mont-Blanc 13, 1201 Genf, Schweiz

Über die Veranstaltung

FRANÇAIS

Am 24. Juli 1922 ratifizierten 51 Nationen in London das Mandat für Palästina, den ersten Schritt zur Gründung der Jewish National Home. Der Zweck dieser Veranstaltung ist es, ein Jahrhundert später an eine wichtige Etappe in der Geschichte des Völkerbunds, seine Verbindungen zu Genf und die Bedeutung des Palästina-Mandats im Völkerrecht zu erinnern. 

Für mehr Informationen

ENGLISCH

Am 24. Juli 1922 ratifizierten 51 Nationen in London das Mandat für Palästina, den ersten Schritt zur Schaffung einer jüdischen nationalen Heimat. Ziel dieser Veranstaltung ist es, ein Jahrhundert später an eine wichtige Etappe in der Geschichte des Völkerbunds, seine Verbindungen zu Genf und die Bedeutung des Mandats für Palästina im Völkerrecht zu erinnern._cc781905-5cde-3194-bb3b -136bad5cf58d_

Für mehr Informationen

Tickets

  • Saal

    40,00 CHF
    Ausverkauft
  • Studentischer Eingang

    15,00 CHF
  • AVS/IV/Arbeitsloseneintrag

    25,00 CHF

Gesamtsumme

0,00 CHF

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page